Hort - Haus des Kindes

Bei der Pressekonferenz der Staatsregierung vom 13.03.2020 wurde ein Betretungsverbot für Kinder und Eltern in den Kindertageseinrichtungen bis einschließlich 19.04.2020 bekannt gegeben. Somit müssen wir unsere Einrichtungen bis zu diesem Zeitpunkt für Kinder und Eltern sperren. Eltern, die in sogenannten systemkritischen Berufen (Ärzte, Pflegepersonal, Polizisten, Feuerwehr, THW, etc.) tätig sind, können ihre Kinder gerne in Notgruppen betreuen lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihre KiTa-Leitung oder ans Pfarramt. Wir tun gerne unser Möglichstes.

Notfallnummer: 0163 48 123 37

 

Der Kinderhort ist eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung mit dem Auftrag der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern ab der Einschulung bis einschließlich der 4. Klasse.

Öffnungszeiten während der Schul- und Ferienzeit:

Montag bis Donnerstag:   6.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag:   6.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Dies bedeutet, dass die Kinder auch vor Schulbeginn von pädagogischen Mitarbeitern betreut werden. Durch die Nähe der Kreuzbergschule ist so immer ein kurzer Schulweg gewährleistet.

Beiträge:

Diese richten sich nach den gewünschten Buchungszeiten der Schul- und Ferienzeit. Deshalb müssen die Beiträge individuell errechnet werden. Erfahrungsgemäß sind die Beiträge nicht höher als das vorletzte Kindergartenjahr.

Pädagogische Aufgaben und Schwerpunkte:

  • Hausaufgabenbetreuung
    Diese findet in festen Hausaufgabengruppen mit Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter statt. In der gleitenden Hausaufgabenzeit kann jedes Kind seine Aufgaben individuell erledigen. Eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Lehrern gehört zu unserem Konzept.
  • Mittagessen
    In der Gemeinschaft mit den Freunden und den Mitarbeitern wird ein täglich frisch gekochtes Mittagessen eingenommen. Auch für muslimische Kinder wird ein warmes Mittagessen angeboten.
  • Soziale Erziehung
    Hier treffen die Kinder täglich ihre Freunde und lernen im Miteinander das soziale Leben zu bewältigen. Die pädagogischen Fachkräfte stehen ihnen unterstützend zur Seite.
  • Religiöse Erziehung
    In kindgemäßer Weise wir der christliche Glaube den Kindern näher gebracht. Dies bedeutet im alltäglichen Umgang die Vermittlung von christlichen Werten wie Nächstenliebe und Bewahrung der Schöpfung. In fröhlicher Gemeinschaft feiern wir die Feste des Jahreskreislaufs, z.B. Erntedank, Weihnachten..., aber auch die Geburtstage jedes einzelnen Kindes.
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung
    Wichtig ist uns während dieser Zeit, dass die Kinder möglichst viel Bewegung und frische Luft nach den Hausaufgaben bekommen, sowie Kontakte zu den anderen Kindern aus unterschiedlichen Klassen und Gruppen pflegen können.
  • Abwechslungsreiche Ferienbetreuung
    Mit den Kindern wird regelmäßig ein interessantes Programm mit Ausflügen und Aktionen in und um Münchberg geplant und erlebt. Über 40 Ferientage geöffnet.

Kontakt:

Haus des Kindes - Kinderhort
Richard-Wagner-Str. 24/26
95213 Münchberg

Für weitere Fragen steht Ihnen die Hortleitung

Sylvia Frank-Meister

gerne zur Verfügung.

Tel.: 09251 / 4 30 97 13
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Voranmeldung über telefonischen Kontakt, bzw. über E-Mail.

Ps.: Um die Privatsphäre unserer Kinder zu schützen, verzichten wir auf Veröffentlichung von Bildern mit unseren Hortkindern.